QM-Schulungen

Im Qualitätsmanagement steht die Qualität der Wertschöpfungsprozesse im Vordergrund. Wir sind der Meinung, dass ihre Optimierung als unabdingbare Voraussetzung für das erfolgreiche Auftreten am nationalen und internationalen Markt gilt. Nur wer in der Lage ist, in einem dynamischen Umfeld neue Anforderungen kurzfristig umzusetzen und zuverlässig zu erfüllen, wird auch in Zukunft bestehen bleiben.

Um speziell KMUs für diese Herausforderung vorzubereiten, haben wir uns zusammen mit dem IMV und dem Weiterbildungszentrum der Hochschule Deggendorf ein praxisorientiertes Programm für die Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement entwickelt.

Curriculum:

QM-Grundkurs (12 UE)
(Multiple-Choice-Prüfung zum QM-Assistent)

QM-Aufbaukurs (10 UE)
(Multiple-Choice-Prüfung zur QM-Fachkraft)

QM-Methoden (18 UE)
(schriftliche Prüfung)

Bei Bestehen aller drei Einheiten QM-Beauftragter

Interner Auditor (10 UE)
(Multiple-Choice-Prüfung zum Internen Auditor)

Statistische Methoden (10 UE)
(schriftliche Prüfung)

Erfolgreicher Abschluss als QM-Beauftragter und Bestehen der zwei Einheiten ⇒ QM-Spezialist